Zentralwerkstatt

Für eine effektive und professionelle Schadenabwehr ist eine regelmäßige, gewissenhafte Prüfung und Pflege der eingesetzten feuerwehrtechnischen Gerätschaften unerlässlich.   Zu den Aufgaben der Zentralwerkstatt gehören das Prüfen und Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft von Atemschutzgeräten im Rahmen der vorgeschriebenen Prüffristen bzw. nach Einsätzen und Übungen, die Prüfung von Chemikalienschutzanzügen, das Waschen, Prüfen und Reparieren der Schläuche und die… Zentralwerkstatt weiterlesen

Wachabteilungen

Neben den Verwaltungsabteilungen und der Leitstelle sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hauptamtlichen Feuerwehr in zwei Wachabteilungen gegliedert, die die personellen Voraussetzungen für einen Schichtdienst rund um die Uhr gewährleisten. Die Wachabteilungen besetzen täglich die verschiedenen Funktionen des Einsatzdienstes. Die feuerwehrtechnischen Beamtinnen und Beamten der Wachabteilungen arbeiten im 24-Stunden-Dienst, während die Beschäftigten im Rettungsdienst in 12-Stunden-Schichten… Wachabteilungen weiterlesen

Brandschutzerziehung

Die Brandschutzerziehung stellt gemäß verschiedener Rechtsgrundlagen einen gesetzlichen Auftrag der Gemeinden dar. Sie wird unter anderem im folgenden Paragraphen des Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) des Landes Nordrhein-Westfalen geregelt:  § 3 BHKG: Aufgaben der Gemeinden(2) Die Gemeinden treffen Maßnahmen zur Verhütung von Bränden.(5) Die Gemeinden sollen ihre Einwohner über die… Brandschutzerziehung weiterlesen