28.04.2016 – Girls Day bei der Feuerwehr Kerpen

28.04.2016 – Girls Day bei der Feuerwehr Kerpen

An den einzelnen Stationen konnten dann viele feuerwehrtechnische und medizinische Geräte sowie Fahrzeuge besichtigt werden. Für die Teilnehmerinnen bestand zu jeder Zeit die Möglichkeit zu erfragen, was sie zum Berufsbild der Feuerwehrfrau, den Geräten und Fahrzeugen wissen wollten.

Mitmachen war unter anderem auch in der Leitstelle für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises angesagt, denn hier konnten sie das richtige Absetzen eines Notrufes unter fachlicher Anleitung ausprobieren.

Zur Freude der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Feuerwehr Kerpen, die die Betreuung der Teilnehmerinnen an den einzelnen Stationen übernahmen, beteiligten sich die interessierten Mädchen in allen Bereichen, stellten gezielt Fragen, sahen aufmerksam zu, machten aktiv mit und probierten alle Gerätschaften aus. 

Zum Abschluss erhielten die Teilnehmerinnen noch Informationsmaterial, um die heute gewonnenen Erkenntnisse nochmals nachlesen zu können. 

Der Leiter der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen, Herr Leitender Branddirektor Wolfgang Graß, sowie die Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr begrüßen ausdrücklich Frauen im aktiven Dienst, da hier in den letzten Jahren bereits sehr gute Erfahrungen im ehrenamtlichen sowie hauptamtlichen Bereich gemacht wurden.

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4