28.01.2021 – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 264

28.01.2021 – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 264

Am gestrigen Abend wurde der Löschzug Blatzheim sowie die hauptamtliche Wache gegen 21:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 264 zwischen Blatzheim und Golzheim alarmiert.

Aus bisher noch ungeklärten Gründen ist dort ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Trotz dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte innerhalb kürzester Zeit, kam für den Fahrer des PKW leider bereits jede Hilfe zu spät.

Um sicherzustellen, dass keine weiteren Fahrzeuginsassen sowie mögliche andere beteiligte PKW in den Unfall involviert waren, wurde das Umfeld um die Unfallstelle durch mehrere Trupps der Feuerwehr mittels Wärmebildkameras abgesucht. Die Suche blieb jedoch glücklicherweise ohne Ergebnis. Ein an der Einsatzstelle befindlicher Ersthelfer wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich gesichtet, musste jedoch nicht behandelt werden.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete während der Unfallaufnahme durch die Polizei die Einsatzstelle aus.
Im Einsatz waren insgesamt 26 Einsatzkräfte aus dem Löschzug Blatzheim und der hauptamtlichen Wache sowie ein Rettungswagen und der Notarzt aus Kerpen. Die Einsatzleitung hatte der B-Dienst der Feuerwehr Kerpen.