28.01.2019 – Gemeldeter Verkehrsunfall stellt sich als medizinischer Notfall heraus

28.01.2019 – Gemeldeter Verkehrsunfall stellt sich als medizinischer Notfall heraus

Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurden heute Mittag auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen alarmiert.

Kurz vor der Anschlussstelle Merzenich sollte es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW gekommen sei. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass die Fahrerin eines PKW aufgrund eines medizinischen Notfalls einen LKW zwar touchierte, aber danach noch eigenständig auf dem Seitenstreifen anhalten konnte. Nach einer Behandlung durch den Notarzt wurde die Patientin in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr sicherte kurzzeitig die Einsatzstelle ab, bis dieses von der Autobahnpolizei übernommen wurde.