26.04.2020 – +++ Bitte teilen! +++ Tipps zur Reinigung von sog. „Community-Masken“

26.04.2020 – +++ Bitte teilen! +++ Tipps zur Reinigung von sog. „Community-Masken“

Ab dem morgigen Tag wird durch die Landesregierung in NRW eine landesweite Maskenpflicht eingeführt. Unter anderem in Bussen, Bahnen und beim Einkaufen wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Pflicht. Neben einem Schal sind auch sog. Alltagsmasken bzw. Community-Masken zulässig.

Es gibt verschiedene Modelle eines Mund-Nasen-Schutzes, wovon einige Modelle – wie bspw. die Community-Masken oder auch Alltagsmasken – auch selbst hergestellt werden können. Für diese Art von Mund-Nasen-Schutz, die ausschließlich aus Baumwolle bzw. einem ähnlichen Stoff bestehen, gibt es unterschiedliche Empfehlungen zur Reinigung bzw. Desinfektion. Hierbei werden Möglichkeiten der Reinigung in der Waschmaschine, im heißen Wasserbad oder auch mit dem Bügeleisen sowie in der Mikrowelle aufgezählt.

Hierbei gilt es jedoch genauestens auf die vorhandenen Bestandteile in der jeweiligen Maske zu achten! In einigen Masken werden zur besseren Anpassung an den Nasenbereich Metallbügel verarbeitet. Diese Masken dürfen nicht in die Mikrowelle gelegt und erhitzt werden! Es besteht die Gefahr des Funkenfluges, wodurch sich die Maske oder gar die Mikrowelle entzünden und es zu einem Brand kommen kann!

Entfernen Sie bei der Reinigung der Maske, wenn möglich, den Metallbügel vorab oder nutzen Sie eine der anderen Reinigungs- bzw. Desinfektionsmethoden.

Wir empfehlen das Waschen der Stoffmasken bei mind. 60 Grad in der Waschmaschine oder das Bügeln für einige Minuten. Detaillierte Informationen zum Tragen sowie der anschließenden Reinigung von Mund-Nasen-Schutz finden sie unter:

https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Mund-Nasen-Bedeckung.pdf

Grundsätzlich gilt es zu beachten, dass die Stoffmasken insbesondere einen Fremdschutz darstellen und der wichtigste Schutz vor einer Infektion weiterhin das Einhalten der Abstandsregel von mind. 1,5 Meter ist.

Unter https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/schutz-gegenueber-1742272 finden Sie ein anschauliches Video der Bundesregierung zum richtigen Gebrauch einer Alltagsmaske.

Unser Einsatz. Ihre Feuerwehr.