24.08.2016 – Schwerer Verkehrsunfall auf der L496

24.08.2016 – Schwerer Verkehrsunfall auf der L496

Beide Fahrer wurden durch den Notarzt und den Rettungsdienst der Stadt Kerpen versorgt und in Krankenhäuser transportiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsmittel aufgenommen.

Der Löschzug Türnich/ Balkhausen sowie die hauptamtliche Wache waren mit insgesamt 15 Feuerwehrleuten unter der Leitung von Brandamtsrat Wolfgang Cordier im Einsatz.

Während der Einsatz- und Bergungsmaßnahmen mussten die L496 in Fahrtrichtung Türnich sowie die beiden Abfahrten der Autobahn 61 durch die Polizei gesperrt werden.

Bild2