23.07.2020 – Verkehrsunfall auf der L163

23.07.2020 – Verkehrsunfall auf der L163

Am späten Nachmittag wurde die Feuerwehr gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L163 in Türnich alarmiert.

Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorradfahrer, wobei sich der Motorradfahrer verletzte. Durch den Rettungsdienst wurde der Motorradfahrer medizinisch versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der verletzten Person.

Insgesamt waren unter der Einsatzleitung des B-Dienstes der Feuerwehr Kerpen 21 Einsatzkräfte von der hauptamtlichen Wache und dem Löschzug Türnich-Balkhausen sowie ein Rettungswagen und der Notarzt aus Kerpen im Einsatz.