22.03.2020 – Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr der Kolpingsstadt Kerpen

22.03.2020 – Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr der Kolpingsstadt Kerpen

Sowohl gestern als auch heute stellen Einsatzkräfte des Löschzuges Kerpen den Grundschutz an Stelle der hauptamtlichen Wache sicher.

Dadurch können die Einsatzkräfte des hauptamtlichen Abmarsches Ressourcen schonen bzw. anderweitig eingesetzt werden. Die Mitglieder des Löschzuges Kerpen haben für jeweils 24 Stunden die Räumlichkeiten in ihrem Sozialgebäude bezogen, sodass Einsätze wie gewohnt umgehend wahrgenommen werden können.

Stellvertretend für alle Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Kerpen appellieren auch die Mitglieder des Löschzuges Brüggen nochmals an die Kerpener Bürgerinnen und Bürger während dieser besonderen Situation zuhause zu bleiben. Natürlich stehen die Einsatzkräfte nach wie vor rund um die Uhr zur Verfügung, sodass die schnellstmöglich helfen können wenn sie gebraucht werden.

Unser Einsatz. Ihre Feuerwehr Kerpen.