21.09.2020 – Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW und insgesamt 6 verletzten Personen

21.09.2020 – Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW und insgesamt 6 verletzten Personen

Am gestrigen Mittag kam es auf der Bundesautobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Elsdorf-Sindorf und Merzenich zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW und insgesamt sechs verletzten Personen. Die Unfallstelle zog sich über insgesamt ca. 150 Meter.

Durch die Feuerwehr wurden die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Im Anschluss wurden die Personen durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Weiterhin wurde die Einsatzstelle durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgesichert und die auslaufenden Betriebsmittel wurden abgestreut.

Unter der Einsatzleitung des B-Dienstes der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen waren der Löschzug Sindorf, die hauptamtliche Wache sowie ein Rettungswagen und der Notarzt der Feuerwehr Kerpen und zwei Rettungswagen der Feuerwehr Bergheim im Einsatz.