21.07.2018 – Nasse Abkühlung zum Start der NRW-Radtour 2018

21.07.2018 – Nasse Abkühlung zum Start der NRW-Radtour 2018

Bereits am Donnerstag startete die viertägige NRW-Fahrradtour 2018 durch die Region des Rheinlands. Der Start für die Sportler war in Sindorf.

Ca. 1.300 Teilnehmer versammelten am Vormittag am Michael-Schumacher-Kart-Center in Sindorf. Ab 10:00 Uhr begann die Veranstaltung mit einem ansprechenden Rahmenprogramm. Um 12:00 Uhr gab der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Dieter Spürck, den Startschuss. Mit musikalischer Begleitung starteten die Fahrradfahrer von der Kartstrecke aus in Richtung der Tour.

Aufgrund der heißen Temperaturen hatte die Feuerwehr Kerpen eine “Erfrischungs- und Abkühlungsstation” eingerichtet. Mitgleider des Löschzuges Sindorf legten vom Dach eines Löschfahrzeuges aus einen kühlenden Sprühregen über einen Teil der Fahrtstrecke. So konnten die Radler bei Bedarf sich eine erfrischende Abkühlung verschaffen.

Am morgigen Sonntag endet die Fahrradtour auch wieder im Kerpener Stadtgebiet.