19.07.2019 – Böschungsbrand auf der Autobahn 4

19.07.2019 – Böschungsbrand auf der Autobahn 4

Unter der Einsatzleitung des B-Dienstes der Feuerwehr Kerpen sind aktuell rund 50 Einsatzkräfte auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Aachen im Einsatz.

Kurz vor der Anschlussstelle Merzenich brannten mehrere hundert Meter Böschung. Aktuell laufen Nachlöscharbeiten. Zeitweise wurde der Brand mit mehreren C-Rohren bekämpft.

Von der Feuerwehr sind neben der hauptamtlichen Wache die Einheiten Sindorf und Kerpen vor Ort. Aus den Einheiten Manheim, Brüggen und Horrem sind zusätzlich Tanklöschfahrzeuge alarmiert worden, um die Wasserversorgung mittels Pendelverkehr an der Einsatzstelle sicherstellen zu können.

Auf der rückwärtigen Seite der Böschung, im Bereich der angrenzenden Hambachbahn, sind ebenfalls Einsatzkräfte der Feuerwehr Merzenich sowie der Werkfeuerwehr RWE im Einsatz. Auch dort brannten größere Flächen Grünfläche und Böschung.