19.05.2020 – Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 am gestrigen Tag

19.05.2020 – Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 am gestrigen Tag

Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Köln wurden gestern Einsatzkräfte der Feuerwehr Kerpen alarmiert.

Kurz vor der Rastanlage Frechen hatte sich ein PKW überschlagen, bevor er im Seitengraben auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Durch den Rettungsdienst und den Notarzt aus Kerpen wurde der Patient vor Ort behandelt und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten.