19.01.2018 – Bilanz Sturmtief “Friederike”

19.01.2018 – Bilanz Sturmtief “Friederike”

Infolge des Sturmtiefs wurden durch die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Kerpen insgesamt 37 Sturmeinsätze – verteilt über nahezu alle Stadtteile – bearbeitet.

Überwiegend mussten abgeknickte Bäume und Äste sowie andere Trümmerteile beseitigt und Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Der Leiter der Feuerwehr Kerpen, Wolfgang Graß, dankt allen Einsatzkräften für ihr Engagement und der Bevölkerung für die Unterstützung.

Sehr herzlich möchten wir uns auf diesem Wege auch für die vielen anerkennenden Kommentare auf Facebook zu unserer gestrigen Meldung zu den laufenden Sturmeinsätzen bedanken. Das hat uns sehr gefreut! 👍