18.08.2020 – Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn 4

18.08.2020 – Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn 4

Heute Nachmittag waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Kerpen zur Unterstützung für die Feuerwehr Frechen auf der Autobahn 4 im Einsatz.

In Fahrtrichtung Aachen war kurz vor dem Autobahnkreuz Kerpen ein LKW verunfallt und in Brand geraten.
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Führerhaus des LKW bereits im Vollbrand. Für den Fahrer im LKW kam leider bereits jede Hilfe zu spät.
In enger Abstimmung zwischen den Feuerwehren Frechen und Kerpen unterstützte die Feuerwehr Kerpen bei der Brandbekämpfung von der Gegenfahrbahn aus. Mehrere C-Rohe sowie ein Schaumangriff wurden vorgenommen.
Neben der hauptamtlichen Wache waren der Sonderdienst und der Löschzug Kerpen vor Ort. Aus den Einheiten Kerpen und Blatzheim waren zusätzlich Sonderfahrzeuge alarmiert worden.