18.05.2016 – Beginn der Grundausbildung für 28 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr

18.05.2016 – Beginn der Grundausbildung für 28 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr

Die Ausbildung umfasst die Schulung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, der technischen Hilfeleistung und natürlich auch in der Brandbekämpfung.

Technikbegeisterte werden bei der Feuerwehr auf ihre Kosten kommen, denn die feuerwehrtechnische Arbeit unterliegt schon seit mehreren Jahren einem Wandel – mit den stetig gestiegenen Anforderungen an die Feuerwehren, wurde auch die einzusetzende Technik immer komplexer, so dass bereits in der Grundausbildung in vielen Bereichen vermittelt wird, wie die modernen Gerätschaften sicher bedient werden. Auch werden hier die Teamfähigkeit und das soziale Verhalten gefördert. Insgesamt gliedert sich die Grundausbildung in vier Module, welche sich gut mit dem Beruf sowie der Freizeit und der Familie vereinbaren lassen.

Die Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ist ein Ehrenamt, welches hauptsächlich in der Freizeit ausgeübt wird und welches nicht in Vergessenheit geraten darf. In Deutschland werden der abwehrende Brandschutz und die Hilfeleistung in Notlagen hauptsächlich durch Freiwillige Feuerwehren und nicht durch Berufsfeuerwehren sichergestellt. Die ehrenamtlichen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren leisten tagtäglich professionelle Arbeit an den Schadensorten und tragen somit entscheidend zur Sicherheit der Bevölkerung bei.

Dies ist aber leider keine Selbstverständlichkeit – auch die Feuerwehren leiden unter der sinkenden Bereitschaft der Bevölkerung ein Ehrenamt auszuüben und freuen sich daher über jedes neue Mitglied.

Wenn man sich die Arbeit der Feuerwehr einfach mal unverbindlich ansehen möchte, ist dies ohne weiteres möglich, denn die Löschzüge der Kerpener Stadtteile treffen sich regelmäßig wöchentlich zum Übungsdienst in den Gerätehäusern und auch die Jugendfeuerwehr heißt interessierte Kinder und Jugendliche jederzeit herzlich willkommen.

Nähere Einzelheiten zu Terminen und den Örtlichkeiten sind hier oder unter dem Menüpunkt “Einheiten” in der Navigationsleiste zu finden.