17.04.2020 – Beitragsreihe: Die Feuerwehr Kerpen in Zeiten des Coronavirus

17.04.2020 – Beitragsreihe: Die Feuerwehr Kerpen in Zeiten des Coronavirus

Teil 4: Ehrenamtliche Einsatzkräfte besetzen den B-Dienst

Der sogenannte B-Dienst ist die Bezeichnung für die Funktion der Dienst habenden Einsatzleitung, welche in der Regel an den Einsatzstellen die Einsatzleitung übernimmt und sowohl durch haupt- als auch ehrenamtliche Angehörige der Feuerwehr Kerpen gestellt wird. Unterstützt wird er durch seinen Führungsassistenten im Einsatzleitwagen.

In der Regel werden diese Funktionen an Werktagen durch hauptamtliche Einsatzkräfte besetzt, wohingegen die ehrenamtlichen Führungskräfte die Funktionen am Wochenende sowie an Feiertagen übernehmen. Zur Schonung der personellen Ressourcen im Hauptamt sowie um anderweitige Funktionen – bspw. im Stab für außergewöhnliche Ereignisse – zu besetzen, übernehmen seit dem Beginn der „Corona-Lage“ auch an Werktagen nahezu ausschließlich Einsatzkräfte aus der ehrenamtlichen Feuerwehr die Funktionen B-Dienst und Führungsassistent.

Andre Haupts betonte als Leiter der Feuerwehr nochmals die bereits seit Jahren bestehende hervorragende Zusammenarbeit zwischen haupt- und ehrenamtlichen B-Diensten und dankte allen freiwilligen Führungskräften für die derzeitige noch intensivere Unterstützung während der aktuellen Lage.

Die Feuerwehr Kerpen steht als – EINE Feuerwehr – zusammen!

Unser Einsatz. Ihre Feuerwehr.