16.06.2020 – Kleinbrand auf einem Flachdach eines Mehrfamilienhauses

16.06.2020 – Kleinbrand auf einem Flachdach eines Mehrfamilienhauses

Die Einheiten Türnich-Balkhausen und Brüggen wurden heute Mittag zusammen mit der hauptamtlichen Wache zu einer Rauchentwicklung auf einem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Nußbaumallee in Kerpen-Türnich alarmiert.

Auf dem Flachdach brannten ca. 1qm der Dachhaut. Ein Trupp unter Atemschutz konnte mittels C-Rohr den Kleinbrand schnell ablöschen. Im weiteren Verlauf wurde mit Wärmebildkameras der umliegende Bereich der Dachhaut auf eine etwaige Brandausbreitung kontrolliert. In eine Wohnung im obersten Geschoss war leichter Rauch eingedrungen, welcher nach kurzen Lüftungsmaßnahmen zügig wieder beseitigt werden konnte.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Unter der Einsatzleitung des B-Dienstes waren insgesamt 39 Einsatzkräfte vor Ort im Einsatz.