16.06.2018 – Feuerwehrfest beim Löschzug Brüggen

16.06.2018 – Feuerwehrfest beim Löschzug Brüggen

Auch die Kameradinnen und Kameraden aus dem Löschzug Brüggen öffneten ihre Tore für Besucher.

Vergangenen Sonntag feierte die Einheit aus Brüggen ihr jährliches Feuerwehrfest. Als Besonderheit dieses Jahr, ist der Veranstaltungsort vom Gerätehaus auf das Gelände rund um die Mehrzweckhalle Brüggen verlegt worden. Da am Gerätehaus in Brüggen aktuell die neue Rettungswache gebaut wird, war dort nicht genug Platz vorhanden.

Trotzdem erwies sich der Ausweichstandort als voller Erfolg. Bei gutem Wetter besuchten viele Gäste das Fest. Die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges hatten zeitweise alle Hände voll zu tun. Dennoch war die Stimmung bei allen Beteiligten sehr gut. Als Highlights hatte die Brüggener Einheit u.a. einen Infostand mit Ausstellung eines Rettungswagen aufgebaut sowie den “Skylift” der Werkfeuerwehr RWE vor Ort, mit dem man bis auf rund 90m Höhe fahren konnte.

Beim offiziellen Teil der Veranstaltung konnten drei Kameraden im Beisein vom Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen, Dieter Spürck, befördert werden. Maximilian Brachschoß wurde zum Unterbrandmeister befördert. Daniel Willerscheid und Karsten Tatzel bekamen die Urkunden zum Oberbrandmeister.

Der Löschzug Brüggen bedankt sich bei allen Gästen, die das Feuerwehrfest besucht haben sowie bei allen Helferinnen und Helfern aus den Familien- und Bekanntenkreisen für deren Unterstützung.