13.08.2020 – Brand eines PKW im Kerpener Industriegebiet

13.08.2020 – Brand eines PKW im Kerpener Industriegebiet

22 Einsatzkräfte von der hauptamtlichen Wache und dem Löschzug Kerpen wurden am Abend des 13.08.2020 gegen 18:00 Uhr in die Max-Planck-Straße nach Kerpen alarmiert.

Auf einem Betriebsgelände war ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte dieser im vorderen Fahrzeugbereich.

Mit Hilfe einer Steckleiter verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang über den Zaun auf das Betriebsgelände.

Von zwei Trupps unter Atemschutz konnte der Brand zügig gelöscht werden. Im Anschluss wurde der gesamte PKW sowie das nähere Umfeld mittels einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz der Feuerwehr Kerpen beendet werden.