13.06.2018 – PKW Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

13.06.2018 – PKW Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Die Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen wurde heute gegen 00:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L122 zwischen den Ortschaften Kerpen-Sindorf und Bergheim-Ahe alarmiert.

Ein PKW war von der Straße abgekommen und im angrenzenden Seitenstreifen liegen geblieben. Die Fahrerin des PKW wurde durch den Unfall schwerverletzt und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Im Anschluss wurde sie mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Durch Einsatz einer Seilwinde wurde der PKW aus dem Straßengraben geborgen.

Von der Feuerwehr waren der Löschzug Sindorf, die hauptamtliche, ein Rettungswagen sowie der Notarzt im Einsatz. Unter der Einsatzleitung des B-Dienstes, Brandrat Stefan Peters, waren 22 Einsatzkräfte vor Ort.