13.04.2019 – Fortbildungen bei der Feuerwehr Kerpen

13.04.2019 – Fortbildungen bei der Feuerwehr Kerpen

Das Thema “Aus- und Fortbildung” ist ein zentrales Thema bei der Feuerwehr – sowohl für den hauptamtlichen Bereich als auch für die freiwillige Feuerwehr.

So zählen u.a. die zweimal im Jahr stattfindenden Brandmeisterfortbildungen (siehe Foto) zum Fortbildungskatalog bei der Feuerwehr Kerpen.

Was wird bei einer Brandmeisterfortbildung unterrichtet?

Auf dem Lehrplan stehen bspw. der Erfahrungsaustausch nach größeren abgelaufenen Einsätzen, Themen aus dem Bereich des vorbeugenden Brandschutzes oder wie im Unterricht vom beigefügten Bild:
Neuerungen aus der Dienstanweisung zur Pressearbeit bei der Feuerwehr Kerpen sowie rechtliche Fragestellungen zur Laufbahnverordnung der freiwilligen Feuerwehren.

Wer nimmt an der Brandmeisterfortbildung teil?

Wie der Name schon sagt, ist die Fortbildung für alle Führungskräfte – ab der Qualifikation Brandmeister aufwärts – der Feuerwehr Kerpen angedacht. Selbstverständlich können sowohl freiwillige als auch hauptamtliche Führungskräfte teilnehmen.

Was für andere Fortbildungen werden bspw. durchgeführt?

Ebenfalls zweimal im Jahr findet die sog. Führungsassistentenfortbildung statt. Dabei werden die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Führungsassistenten geschult. Der Führungsassistent unterstützt den Einsatzleiter der Feuerwehr (B-Dienst) bei der Einsatzleitung und hat seinen Arbeitsplatz im Einsatzleitwagen.