08.06.2018 – Verkehrsunfall zwischen PKW und Krad fordert eine verletzte Person

08.06.2018 – Verkehrsunfall zwischen PKW und Krad fordert eine verletzte Person

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Krad ist heute Nachmittag eine Person mittelschwer verletzt worden.

Auf der Hahnenstraße in Kerpen war es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen. Die Leitstelle alarmierte den Löschzug Kerpen und die hauptamtliche Wache sowie einen Rettungswagen aus Kerpen und den Notarzt aus Frechen zur Einsatzstelle. Während die Feuerwehr die Unfallstelle absicherte, versorgte der Rettungsdienst den Verletzten. Anschließend wurde er unter Begleitung des Notarztes in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Einsatzleitung hatte der B-Dienst der Feuerwehr Kerpen. Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte vor Ort. Die Polizei ermittelt die Unfallursache.