07.10.2019 – Verkehrsunfall in Türnich

07.10.2019 – Verkehrsunfall in Türnich

Einsatzkräfte des Löschzuges Türnich und der hauptamtlichen Wache wurden heute Nachmittag zu einem Verkehrsunfall nach Türnich alarmiert. Bei einem Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt.

Diese wurden durch den Notarzt aus Erftstadt vor Ort gesichtet und behandelt. Eine Person wurde im weiteren Verlauf in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte den Rettungsdienst.

Unter der Einsatzleitung des B-Dienstes der Feuerwehr Kerpen waren insgesamt 22 Einsatzkräfte vor Ort.