07.05.2019 – Gebäudebrand in Sindorf mit starker Rauchentwicklung

07.05.2019 – Gebäudebrand in Sindorf mit starker Rauchentwicklung

Die Einheiten aus Sindorf, Horrem und Götzenkirchen sind heute Nachmittag zusammen mit der hauptamtlichen Wache zu einem Gebäudebrand nach Sindorf alarmiert worden.

Aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Münchener Straße drang dichter Rauch. Die Bewohner konnten sich selbst sowie zwei Hunde vor dem Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Der Notarzt aus Bergheim sowie zwei Rettungswagen aus Kerpen versorgten die Bewohner.

Die Feuerwehr leitete umgehend eine umfangreiche Brandbekämpfung von der Vorder- und Rückseite ein. Zusätzlich wurde die Teleskopmastbühne in Stellung gebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei eingeleitet.