05.10.2020 – Verkehrsunfall auf der Autobahn 61

05.10.2020 – Verkehrsunfall auf der Autobahn 61

Alleinunfall eines PKW am heutigen Morgen im Autobahnkreuz Kerpen mit einem leicht verletzten Kind.

Auf der Autobahn 61 kam es heute Morgen in Fahrtrichtung Venlo zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW. In der Ausfahrt auf die Autobahn 4 war im Kreuz Kerpen das Fahrzeug, welches mit einem Erwachsenen und zwei Kindern besetzt war, in die Leitplanke geprallt, wobei ein Kind sowie die erwachsene Person leicht verletzt wurden.

Das Kind wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen aus Kerpen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Für den Fahrer blieb es bei einer Behandlung vor Ort durch den Notarzt aus Erftstadt.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Löschzug Türnich/ Balkhausen sowie der hauptamtlichen Wache sicherten vor Ort die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab.

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die Abfahrt komplett gesperrt werden.