05.10.2020 – Radlader kippt von Sattelauflieger

05.10.2020 – Radlader kippt von Sattelauflieger

Ungewöhnlicher Einsatz heute Mittag für die Feuerwehr Kerpen.

Im Industriegebiet in der Alfred-Nobel-Straße in Kerpen-Türnich ist heute Mittag ein Radlader während der Fahrt von einem Sattelauflieger in einen entgegenkommenden PKW gekippt. Der Fahrer des PKW wurde dabei leicht verletzt.
Er konnte sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus seinen PKW eigenständig befreien. Nach einer Behandlung durch den Notarzt wurde er in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Einsatzkräfte aus dem Löschzug Türnich/ Balkhausen und von der hauptamtlichen Wache sicherten unter der Einsatzleitung des B-Dienstes der Feuerwehr vor Ort die Unfallstelle ab. Derzeit ist eine Fachfirma mit der Bergung des umgekippten Radladers beschäftigt. Während der Bergungsmaßnahmen verbleibt die Feuerwehr noch vor Ort.

Durch die Polizei wird die genaue Unfallursache ermittelt.