04.07.2020 – Ungewöhnlicher Verkehrsunfall – Fahrer glücklicherweise unverletzt

04.07.2020 – Ungewöhnlicher Verkehrsunfall – Fahrer glücklicherweise unverletzt

Die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache sowie zwei Rettungswagen und der Notarzt aus Kerpen waren heute Abend bei einem Verkehrsunfall in Kerpen im Einsatz. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein PKW verunfallt und auf der Seite liegen geblieben.

Der Fahrer blieb dabei glücklicherweise unverletzt und musste nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst Kerpen nicht in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher.