03.09.2019 – Verkehrsunfall in Sindorf mit einer verletzten Person

03.09.2019 – Verkehrsunfall in Sindorf mit einer verletzten Person

Heute Vormittag sind auf der K19 im Kreuzungsbereich der K11 in Sindorf zwei PKW frontal miteinander kollidiert. Dabei wurde eine Fahrerin leicht verletzt.

Nach einer Behandlung durch den Notarzt wurde Sie in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.
Durch die Einsatzkräfte des Löschzuges Sindorf sowie der hauptamtlichen Wache wurde die Einsatzstelle abgesichert und auslaufende Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen. Die Einsatzleitung lag beim B-Dienst der Feuerwehr Kerpen.
Während der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die Straße kurzzeitig komplett für den Verkehr gesperrt werden.