02.06.2019 – Schwer verletzte Person bei Verkehrsunfall – ein Fußgänger von PKW erfasst

02.06.2019 – Schwer verletzte Person bei Verkehrsunfall – ein Fußgänger von PKW erfasst

Am Sonntagnachmittag, gegen 14:40 Uhr, kam es auf der Hahnenstraße in Kerpen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde, durch den nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eingetroffenen Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber alarmiert. Der verletzte Fußgänger wurde in eine umliegende Klinik geflogen.

Von der Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen waren die hauptamtliche Wache, zwei Rettungswagen, ein Notarzt der Feuerwehr Erftstadt sowie der Rettungshubschrauber aus Köln im Einsatz.