01.12.2020 – Digitale Jahreshauptversammlung in Brüggen

01.12.2020 – Digitale Jahreshauptversammlung in Brüggen

Die ursprünglich für März geplante Jahreshauptversammlung des Löschzuges Brüggen musste Corona bedingt leider ausfallen. Da die Durchführung einer Versammlung auch weiterhin nicht möglich ist, entschied sich der Löschzug dazu seine Jahreshauptversammlung erstmalig in digitaler Form durchzuführen.

Am Dienstag, den 24.11.2020, fand die Premiere der ersten digitalen Jahreshauptversammlung im Löschzug Brüggen statt. Die Löschzugführung hatte zuvor die notwendige Technik im Schulungsraum des Feuerwehrhauses aufgebaut und eingerichtet. Um die Tagesordnung etwas zu kürzen, erhielten alle Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges vorab eine Zusammenfassung des Jahresberichtes 2019.

Auch der Leiter der Feuerwehr Kerpen, Oberbrandrat Andre Haupts, hatte sich per Video zur Jahreshauptversammlung dazugeschaltet. Er nahm sich persönlich Zeit, um gerade in der herausfordernden Zeit während der Corona-Pandemie auf Fragen der Löschzugmitglieder eingehen zu können.
Dafür sprachen ihm die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Einheit Ihren Dank aus.

Obwohl sich alle Mitglieder aus der Einheit sowie die Löschzugführung Brüggen einig waren, dass es ein guter und richtiger Weg war die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr digital abzuhalten, hoffen doch alle Beteiligten darauf, dass es im nächsten Jahr wieder eine reguläre Präsenzversammlung gibt und man sich im eigenen Feuerwehrhaus wieder treffen kann.

Unser Einsatz. Ihre Feuerwehr.