Mitmachen!

Werde Teil unseres Einsatzes!

Was ist die Freiwillige Feuerwehr?
Die Freiwillige Feuerwehr der Kolpingstadt Kerpen leistet einen unverzichtbaren Beitrag zum Wohl und Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Die Freiwillige Feuerwehr bietet Menschen, die sich ehrenamtlich in einem starken Team engagieren wollen, eine gemeinnützige und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung und trägt dazu bei, Kameradschaft und Gemeinschaft zu fördern. In Kerpen gibt es neun Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren – in Kerpen, Horrem, Buir, Blatzheim, Sindorf, Türnich/ Balkhausen, Brüggen, Götzenkirchen und Manheim.

Wie werden Sie Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr?
Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, im Stadtgebiet Kerpen wohnen, körperlich fit sind und sich für Technik und Teamarbeit interessieren, dann melden Sie sich bitte bei dem Löschzugführer Ihres Stadtteils oder im Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz der Kolpingstadt Kerpen unter (02237) 9240-0.

Was erwartet Sie in der Freiwilligen Feuerwehr?
Die Freiwillige Feuerwehr bietet Ihnen eine interessante feuerwehrtechnische Grundausbildung zum Truppmann. In weiteren Schulungen und Fortbildungen können Sie sich zum Maschinisten für (Lösch-)Fahrzeuge und zum Atemschutzgeräteträger ausbilden lassen oder für spezielle Aufgaben in der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung und der Abwehr gefährlicher Stoffe und Güter qualifizieren. Darüber hinaus sind anspruchsvolle Aufstiegsmöglichkeiten zur Führungskraft gegeben.

Machen Sie mit und werden Sie Teil unseres Einsatzes!

Kontaktformular für Anfragen